Kategorie Wirtschaft

Wohlige Wärme aus der Wand

Der Amberger Architekt Peter Seliger plante ein – in dieser kompletten Art – in der Region einmaliges Einfamilienhaus, ausgestattet mit einer Wandheizung

HausKomboBaut man heute ein neues Haus, stehen Energieeinsparungen und modernste Technik meist im Vordergrund. Da stellt sich die Frage: Verbaut man herkömmliche Heizkörper oder kommt eine Fußbodenheizung in Frage?

Kaum Beachtung schenken die meisten Bauherren jedoch Wandheizungen, und dass, obwohl sie sehr viele Vorteile bieten. Für den Amberger Architekten Peter Seliger waren eben diese Vorteile ausschlaggebend, um – in dieser Art einmalig in der Region – auf Wunsch des Bauherren ein Einfamilienhaus zu planen, dessen Außenhülle komplett mit einer Wandheizung ausgestattet ist.

Effektives und einfaches Grundprinzip

Das Grundprinzip v...

mehr Infos

Bescheiden durchs Leben

Karl Georg „Charles“ Schumann veränderte die Bar-Szene

Sein Revier: Charles Schumann an der Theke seiner Bar „Schumann`s“ am Odeonsplatz in München.

Sein Revier: Charles Schumann an der Theke seiner Bar „Schumann`s“ am Odeonsplatz in München.

Die eisgrauen, halblangen, welligen Haare locker nach hinten gegelt, genüsslich seinen Kaffee trinkend – Karl Georg „Charles“ Schumann sitzt im dunklen Maßanzug entspannt an der Theke seiner Bar am Hofgarten am Münchner Odeonsplatz. „Ruhestand? In den werde ich nie gehen. Meinen Beruf übe ich sicherlich bis zu meinem Lebensende aus“, sagt der mittlerweile 71-Jährige, der 1942 im oberpfälzischen Kirchenthumbach geboren wurde.

Charles Schumann führt in der bayerischen Landeshauptstadt seit über 30 Jahren die bekannteste Bar Deutschlands – das nach ihm benannte „Schumann’s”...

mehr Infos

„Goldener Stoff“ aus dem „Stonewood“

Espressolikör, Bayerischer Whisky, Glühwein, Zoigl-Brand und noch über 40 andere Sorten mehr – die Traditionsbrennerei Schraml aus Erbendorf meistert mit außergewöhnlichen Spirituosen den Weg ins 21. Jahrhundert

Der 20 Jahre alte Apfelbrand – goldener Genuss durch und durch.

Der 20 Jahre alte Apfelbrand – goldener Genuss durch und durch.

Es riecht nach Weihnachten, nach frischem Glühwein, nach Punsch. Fehlen nur noch die Lebkuchen. Nein, wir besuchen keinen Weihnachtsmarkt! Vorsichtig steckt Gregor Schraml die Düse am Ende eines Schlauches in einen weißen Plastik-Kanister. Langsam sprudelt die dunkelrote, wohlduftende und schmackhafte Flüssigkeit hinein. „Das Weihnachtsgeschäft brummt“, sagt sein Bruder Martin, mit dem er zusammen die Erbendorfer Schnapsbrennerei Schraml leitet.

Insgesamt über 2...

mehr Infos

Der „Wein-Papst aus der Oberpfalz“

Guido Gottwald hat sein Hobby zum Beruf gemacht – 46-Jähriger aus Velburg bringt Geschmack und Vielfalt des Weines Genießern aus aller Welt näher

In der „Vinoteca Italia“ im Geschäftsgebäude in Velburg lagern etliche edle Tropfen.

In der „Vinoteca Italia“ im Geschäftsgebäude in Velburg lagern etliche edle Tropfen.

Was Axel Schulz, Boris Becker, Flavio Briatore, Thomas Gottschalk, Walter Röhrl, Susi Erdmann, Eckart Witzigmann und Ralf Möller gemeinsam haben? Sie lieben Wein, guten Wein. So wie Guido Gottwald – Wein-Experte aus Velburg, in der Szene mittlerweile als „Wein-Papst aus der Oberpfalz“ bekannt, als einer der erfolgreichsten Wein-Broker Deutschlands geschätzt, Restaurant-Kritiker und guter Freund der oben genannten Prominenten.

Wein ist meine Leidenschaft und mein größtes Hobby...

mehr Infos