Ergonomischer High-Tech-Stubenhocker

Der Bestseller

Der Bestseller “Foxter” läßt jeden ergonomisch sitzen.

Der schwingende High-Tech-Hocker “Foxter” bringt jetzt Ergonomie ins Heim, egal ob „gute Stube“, Wohnzimmer, Küche, Bad oder Arbeitsraum. Während des Sitzens werden die natürlichen Steuerungsprozesse automatisch ausgelöst, der Körper sitzt dynamisch, ergonomisch richtig und fühlt sich auf Anhieb rundum wohl. „Genau damit aber sind übliche Hocker überfordert, die entweder starr mit dem Boden verbunden sind oder unphysiologisch zur Seite kippen“, weiß Geschäftsführer Markus Haider von Haider Bioswing dazu.

Die exklusive Bioswing-Technologie arbeitet, sobald man Platz nimmt, völlig eigenständig: Hocheffiziente Schwingelemente im exklusiven 3D-Sitzwerk beim “Foxter” reflektieren selbst  minimale Bewegungen. Allein die während einer einzigen Sitzstunde reflektierten Steuerimpulse summieren sich auf bis zu 7.000 Mikrobewegungen. Die tägliche Portion Sitzfleisch wird  schwingend für die körperliche Fitness genutzt. Sitzen auf dem Foxter  beugt so automatisch Rückenproblemen vor, die Muskulatur wird permanent trainiert und stabilisiert, die Bandscheiben werden dauerhaft entlastet.

Das Leichtgewicht “Foxter” bietet mit nur sechs Kilogramm Gewicht Top-Qualität Made in Germany und mit seiner schwarzen Haut aus robuster Mikrofaser Pflegeleichtigkeit. Die Sitzhöhe lässt sich körpergerecht von 39 cm bis 46 cm einstellen. Der Foxter in der sog. Bestseller-Ausführung ist bereits ab 414,- Euro im gehobenen Fachhandel zu haben. Fakt ist: Mit einem einfachen Platznehmen ist der Ergonomie – auch für Stubenhocker – auf dem Hightech-Stubenhocker “Foxter” – in jedem Fall  Genüge getan.

Weitere Infos erhalten sie auch bei HAIDER-BIOSWING GmbH, 95704 Pullenreuth, Telefon 09234 9922-0, Telefax 09234 9922-166 www.bioswing.de, E-Mail: info@bioswing.de

Bericht: Christian Salzhuber / Quelle: MM-PR GmbH