grüner Sport tagged posts

Golf-Antiquitäten: Lederbälle teurer als Gold

In Regensburg lockt das bedeutendste Golfmuseum auf dem Kontinent
Besucher aus der ganzen Welt

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Der Regensburger Antiquitätenhändler Peter Insam hat Anfang der 70er Jahre aufs richtige „Green“ gesetzt, als er mit dem Sammeln von Relikten aus der Urzeit des Grünen Sports begann. Auf eigenes Risiko und ohne öffentliche Unterstützung eröffnete er vor gut 16 Jahren in Regensburg ein eigenes Golfmuseum – und machte nicht nur in der Golfwelt Schlagzeilen. Heute gilt das Museum in Ostbayern zusammen mit einem weiteren in St. Andrews in Schottland als bedeutendstes Museum des „grünen Sports“ in Europa.

Golfenthusiasten bekommen in Insams Schatzkammer glänzende Augen. Sie kommen aus ganz Europa, aber auch aus den USA und Japan...

mehr Infos